Abschlussspiel der III. Mannschaft gegen Grafschaft

Samstag 20. Mai 2017 von Michael Lohn

Mit einem Ergeb­nis von 3:2 gewann unsere dritte Mann­schaft in der A-Klasse (9. Runde) gegen Graf­schaft II. Somit konn­ten wir die Sai­son erfolg­reich als Vize­meis­ter abschlie­ßen. Meis­ter wurde die Mann­schaft des SpVgg Kalen­born, die wir hierzu herz­lich gratulieren.

Die Ergeb­nisse kön­nen auf der Inter­net­seite des SBRP Ergeb­nis­dienst ein­ge­se­hen werden.

p1090258

v.l. : Rolf Boet­ti­ger, Man­fred Sor­ger, Michael Lohn, Tho­mas Hönig, David Baulig

Kategorie: Nachrichten | Kommentare deaktiviert

Vorjahressieger Pascal Barzen gewinnt erneut das Kettiger Neujahrsblitz

Sonntag 15. Januar 2017 von Michael Lohn

Im letz­ten Jahr war es noch eine kleine Über­ra­schung, als Pas­cal Bar­zen erst­mals in einem top besetz­ten Blitz­tur­nier vor der eta­blier­ten Kon­kur­renz am Ende die Nase vorn hatte. Dies­mal gehörte er von Beginn an mit zu den Favo­ri­ten, hatte der Junior aus Reil an der Mosel doch im ver­gan­ge­nen Jahr große sport­li­che Erfolge auf­zu­wei­sen: U. a. 8 Siege in 8 Par­tien an Brett 1 und 2 in der Rhein­land­liga, unge­schla­gen Rheinland?Vizemeister im Tur­nier­schach, Rheinland?Blitzmeister im Ein­zel und zuletzt auch im ver­gan­ge­nen Novem­ber mit sei­nem neuen Ver­ein SG Trier mit der Mann­schaft. Beim Neu­jahrs­blitz­tur­nier musste er sich in den ins­ge­samt 13 Run­den nur ein­mal, in der 5. Runde gegen den Koblen­zer IM Michael Ham­mes geschla­gen geben, und in der fol­gen­den 6. Runde gegen Michael Schen­de­ro­witsch ein Remis zulas­sen. Elf Siege reich­ten in der Schluss­ab­rech­nung für den ers­ten Platz, vor den bei­den jeweils 6?fachen Rekord­sie­gern des Neu­jahrs­blitz­tur­niers Dr. Tho­mas Bohn und Michael Schen­de­ro­witsch.

17-01-06-14

Der Ket­ti­ger Vor­sit­zende Elmar Zim­mer hatte zur Sie­ger­eh­rung eini­ges an Sta­tis­tik aus 25 Jah­ren Neu­jahrs­blitz auf­ge­ar­bei­tet: Ins­ge­samt haben, und hat­ten 168 Schach­freunde bis­her teil­ge­nom­men. Die ins­ge­samt höchste Punkt­zahl mit in Summe 164,5 Zäh­lern hat dabei Michael Ham­mes erzielt – 9,5 kom­men in die­sem Jahr noch­mal dazu! Mit jeweils einer Fla­sche Sekt geehrt für min­des­tens 20 Teil­nah­men wur­den Alwin Bilitza, Her­mann Schlöt­ter –der aus­ge­rech­net in die­sem Jahr ver­hin­dert war– sowie Hel­mut Höfer, der in 25 Jah­ren nur ein ein­zi­ges Neu­jahrs­blitz ver­passt hat. Kein ein­zi­ges Tur­nier ver­passt hat der Ket­ti­ger Tur­nier­lei­ter Tho­mas Hönig, der dafür eben­falls vom Vor­sit­zen­den mit einem Wein­prä­sent bedacht wurde.

Wer aus all dem schlie­ßen möchte, das Neu­jahrs­blitz­tur­nier wäre eine tod­ernste Ange­le­gen­heit mit Kämp­fen am Brett bis aufs Mes­ser, der liegt fehl. Wie immer ging es aus­ge­spro­chen locker und ent­spannt zu, wie immer wurde zwang­los geblitzt in gemüt­li­cher Runde, und wie immer gab es auch nicht viel zu gewin­nen – der Preis­fonds bestand aus 12 Fla­schen Wein. Der Spaß am gemein­sa­men Blit­zen in grö­ße­rer Runde stand für alle im Vor­der­grund, und somit hofft der Club, auch zukünf­tig noch viele wei­tere Neu­jahrs­blitz­tur­niere in die­sem Geist aus­rich­ten zu können.

Tho­mas Hönig, Tur­nier­lei­ter SC 1924 Kettig


Abschluss­ta­belle

[table „20170106” seems to be empty /]

Kategorie: Ergebnisse | Keine Kommentare »

Neujahrsblitzturnier am 6. Januar 2017

Samstag 24. Dezember 2016 von Michael Lohn

Zu Beginn des nächs­ten Jah­res dür­fen wir ein klei­nes Jubi­läum fei­ern – unser Neu­jahrs­blitz­tur­nier jährt sich zum 25. Mal. Umso mehr wür­den wir uns freuen, dazu wie­der viele Schach­freunde der Region begrü­ßen zu dür­fen. Zum zwang­lo­sen Blit­zen in gemüt­li­cher Runde – ohne Start­geld, in der aber auch die Sie­ger nichts wei­ter erwar­ten dür­fen als eine Fla­sche Wein, und in der jeder Schach­freund alleine durch seine Teil­nahme gewin­nen sollte.

Wir spie­len wie immer 13 Run­den klas­si­sches 5-Minuten-Blitz im Schwei­zer Sys­tem und freuen uns jetzt schon auf jeden Teilnehmer!

Beginn: Frei­tag, 6. Januar 2017, 19.30 Uhr
Ort: Hotel-Restaurant «Kai­ser», Ander­nacher Straße 9,  56220 Kettig

Ein­la­dung (PDF)

Kategorie: Nachrichten | Keine Kommentare »

Spielbericht zur 2. RLP-Liga (4. Runde)

Freitag 16. Dezember 2016 von Michael Lohn

Spiel­be­richt zur Begeg­nung Heimbach-Weis/Neuwied II — Ket­tig I (5:3)

Zum ers­ten Mal sind wir in unse­rer Stamm­be­set­zung ange­tre­ten und sind dann auch mit mehr oder weni­ger wehen­den Fah­nen unter­ge­gan­gen. Kars­ten hatte mit dem IM Alfred Ker­tesz natür­lich den schwers­ten Bro­cken und muss sich sicher­lich keine Vor­würfe machen. Bernd konnte gegen den Vor­sit­zen­den der Neu­wie­der einen schö­nen Punkt ein­fah­ren. Die­ter über­zog in der Eröff­nung seine Stel­lung und stand schon nach kur­zer Zeit auf ver­lo­re­nem Pos­ten. Zwar konnte er noch lange Wider­stand leis­ten, doch am Ende reichte es nicht. Uwe opferte einen Bau­ern für Initia­tive, die auch sehr viel­ver­spre­chend aus­sah. Aller­dings war sein Geg­ner Joa­chim Brück­ner sehr gut auf­ge­stellt und konnte alle Angriffe parie­ren und lang­sam aber sicher die Initia­tive Uwes neu­tra­li­sie­ren. Im End­spiel war es dann Uwe, der auf ver­lo­re­nem Pos­ten, mal wie­der, die letzte Par­tie des Tages spielte. Sei­nem Geg­ner unter­lief dann bei eigent­lich schon ent­schie­de­ner Par­tie ein Fin­ger­feh­ler, Uwe wil­ligte dar­auf­hin in das Remis­an­ge­bot ein. Uli zeigte an Brett 5 eine sehr schöne und aktive Behand­lung einer eigent­lich recht schnell ver­fla­chen­den Vari­ante der Aljechin-Verteidigung. Mit einem schwung­voll vor­ge­tra­ge­nen Angriff setzte er der Eröff­nungs­be­hand­lung die Krone auf. Ich hatte gegen Fink senior eine recht zähe Par­tie, fand auch ein paar Ideen, die jedoch am auf­merk­sa­men Spiel des Neu­wie­ders schei­ter­ten. Die Zug endete kurz vor dem 40ten Zug durch Zug­wie­der­ho­lung im Unent­schie­den. Zur Par­tie Car­los kann ich zu mei­nem Leid­we­sen lei­der nichts sagen. Pile hatte nach der Eröff­nung eine so starke Stel­lung, dass sich sein Geg­ner nach der Par­tie von Alfred Ker­tesz eine ordent­li­che Stand­pauke anhö­ren musste. Lei­der konnte er die starke Stel­lung nicht ver­wer­ten son­dern wurde klas­sisch ausgekontert.

War diese Nie­der­lage unglück­lich? Ich glaube nicht. Wir haben es mit unse­rer gegen­wär­ti­gen Mann­schaft in die­ser Klasse schwer und wer­den im wei­te­ren Ver­lauf der Sai­son nicht nur kämp­fen müs­sen son­dern auch etwas Glück benö­ti­gen. Stellt sich die Frage, was wir in den nächs­ten Kämp­fen bes­ser machen können?

Geschrie­ben von George Bruziks

Kategorie: Nachrichten | Keine Kommentare »

Fotos von der 2. RLP-Liga (3. Spieltag)

Dienstag 22. November 2016 von Michael Lohn

Ab sofort sind die Fotos von der Begeg­nung Ket­tig I — SC Idar-Oberstein auf unse­rer Home­page verfügbar.

16-11-13-02

Kategorie: Nachrichten | Keine Kommentare »

Fotos von der A-Klasse (2. Spieltag)

Mittwoch 2. November 2016 von Michael Lohn

Ab sofort sind die Fotos von der Begeg­nung Ket­tig III — SC Remagen-Sinzig IV auf unse­rer Home­page verfügbar.

16-10-23-2

Kategorie: Nachrichten | Keine Kommentare »

Clubmeisterschaft 2015/2016: George Bruziks!

Sonntag 1. Mai 2016 von Michael Lohn

Abschluss­ta­belle

[table „20160430” seems to be empty /]

Ergeb­nisse der 7. Runde

[table „20160429” seems to be empty /]

Den gan­zen Bei­trag lesen »

Kategorie: Ergebnisse | Kommentare deaktiviert

Pascal Barzen gewinnt das Kettiger Neujahrsblitz 2016

Mittwoch 13. Januar 2016 von Michael Lohn

Nun ist der hoch­ta­len­tierte Rei­ler Junio­ren­spie­ler Pas­cal Bar­zen end­gül­tig in der Riege der Top-Blitzer im Rhein­land ange­kom­men: erst­mals konnte er sich in dem wie immer bären­stark besetz­ten Neu­jahrs­blitz­tur­nier des SC Ket­tig am Ende ganz vorn plat­zie­ren! Pas­cal Bar­zen musste sich nur ein­mal, gegen Michael Ham­mes geschla­gen geben und drei wei­tere Remis gegen Uli Bohn, Jochen Schä­fer und Chris­toph Roos abge­ben. Das reichte dem Junior aus Reil an der Mosel, der schon seit Jah­ren mit sei­nen Ver­eins­freun­den Ernst Burg, Andreas Kess­ler und Jan­nik Lütz zum Neu­jahrs­blitz nach Ket­tig kommt, dies­mal zum allei­ni­gen Tur­nier­sieg vor den punkt­glei­chen Schach­freun­den Michael Ham­mes, Uli Bohn und Michael Schenderowitsch.

16-01-08-17

Kei­ner kam dies­mal unge­scho­ren davon, und auch die Zei­ten, in denen Dr. Tho­mas Bohn das Tur­nier mit drei Punk­ten Vor­sprung gewin­nen konnte, sind seit nun 5 Jah­ren vor­bei. Vor allem für die bei­den sechs­fa­chen Rekord­sie­ger des Ket­ti­ger Neu­jahrs­blitz, Dr. Tho­mas Bohn und Michael Schen­de­ro­witsch war es dies­mal nicht so gut gelau­fen – das war aber auch wei­ter gar nicht so schlimm: Wich­tig war wie immer, dass das Ket­ti­ger Neu­jahrs­blitz­tur­nier keine tod­ernste Ange­le­gen­heit war, son­dern der Spaß am gemein­sa­men Blit­zen, bei dem auch das Glas Bier am Brett erlaubt war, stand für alle Schach­freunde im Vordergrund.

Tho­mas Hönig, Tur­nier­lei­ter SC 1924 Kettig


Abschluss­ta­belle

RangTeil­neh­merTitelELONWZVerein/OrtSRVPkteBuchh
1.Barzen,Pascal22282239SG Reil-Kinheim93110.5101.5
2.Hammes,MichaelIM23452320SV 03/25 Koblenz92210.0102.0
3.Bohn,Ulrich21592124SV 03/25 Koblenz84110.0101.0
4.Schenderowitsch,MichaelFM23552305TSV Schott Mainz100310.0101.0
5.Bohn,Thomas,Dr.FM23362256SV 03/25 Koblenz7429.0102.5
6.Winterberg,LukasFM22932253SC Heimbach-Weis/Neuwied8239.0102.5
7.Schäfer,Jochen22152108SC Heimbach-Weis/Neuwied8148.598.0
8.Marquardt,Christian20742043VfR-SC Koblenz5447.096.5
9.Krumm,Johannes20412051SK Alten­kir­chen7067.084.0
10.Kutzner,Stephen21031992Godes­ber­ger Schach­klub 19296166.599.0
11.Gebhardt,Max,Dr.21902132SC Gar­dez Hermeskeil5356.597.0
12.Kessler,Andreas21422088SG Reil-Kinheim6166.590.5
13.Roos,Christoph20631965SF Nicke­nich5356.588.0
14.Matriciani,Rüdiger19241776SF Nicke­nich5266.093.5
15.Spreemann,Ralf,Dr.20491994SV Mendig/Mayen5266.086.5
16.Endres,Thomas18421780VfR-SC Koblenz5266.083.0
17.Lütz,Jannik19391822SG Reil-Kinheim6076.082.0
18.Ocakoglu,Naili1666SV Urmitz6056.075.5
19.Burg,Ernst19171694SG Reil-Kinheim6076.075.5
20.Zimmer,Elmar1536SC 1924 Kettig5175.569.0
21.Schneider,Claus-Peter1491SG Boppard/BS/W4365.567.5
22.Schlötter,Hermann1642SC 1924 Kettig4275.069.5
23.Ley,Reinhard17591564SV Spr.Siershahn4275.069.0
24.Tandler,Werner1477SC 1924 Kettig3465.065.5
25.Nell,Andreas1229SG Hachen­burg / Dierdorf3284.068.5
26.Marx,Christina15281497SC 1924 Kettig2383.566.5
27.Fels,Georg15031058SV Urmitz30103.066.5
28.Höfer,Helmut1359SV Urmitz21102.567.5

Kategorie: Ergebnisse | Kommentare deaktiviert

Fotos von der Weihnachtsfeier 2015 und der Bezirksklasse (5. Spieltag)

Freitag 25. Dezember 2015 von Michael Lohn

Ab sofort sind die Fotos von der dies­jäh­ri­gen Weih­nachts­feier und der Begeg­nung Ket­tig II — SC Sprin­ger Kruft auf unse­rer Home­page verfügbar.

15-12-18-26

15-12-20-02

Kategorie: Nachrichten | Kommentare deaktiviert

Neujahrsblitzturnier am 8. Januar 2016

Montag 30. November 2015 von Michael Lohn

Auch zur 24. Auf­lage unse­res „ver­scho­be­nen” Neu­jahrs­blitz­tur­niers dür­fen wir wie­der alle Schach­freunde aus Ket­tig und Umge­bung ganz herz­lich ein­la­den, um in zwang­lo­ser Atmo­sphäre gemein­sam zu blit­zen. Start­geld erhe­ben wir wie immer kei­nes, den­noch win­ken zum Ansporn einige klei­nere Preise.

Wie immer spie­len wir 13 Run­den 5-Minuten-Blitz im Schwei­zer Sys­tem und wür­den uns freuen, wie­der viele Schach­freunde zum Tur­nier in Ket­tig begrü­ßen zu dürfen!

Beginn: Frei­tag, 8. Januar 2016, 19.30 Uhr
Ort: Hotel-Restaurant «Kai­ser», Ander­nacher Straße 9,  56220 Kettig

Ein­la­dung (PDF)

Kategorie: Nachrichten | Kommentare deaktiviert

« Seitenanfang »