Archiv für Februar, 2012

7. Spieltag: Bezirksklasse

Montag 13. Februar 2012 von Michael Lohn

Einen schwe­ren Stand hatte die Ket­ti­ger III. Mann­schaft am 7. Spiel­tag der Bezirks­klasse Rhein-Ahr-Mosel beim Heim­spiel im Hotel Kai­ser gegen die Tabel­len­zwei­ten SF Sin­zig. Die frühe 1:0 Füh­rung durch Hel­mut Höfer an Brett 4 nach zwei Stun­den Spiel­zeit sollte zunächst für die fol­gen­den vier Stun­den Wett­kampf­zeit der ein­zige Ket­ti­ger Punkt­ge­winn blei­ben. Ein Brett nach dem ande­ren ging für Ket­tig ver­lo­ren: Kurz nach dem Punkt­ge­winn durch Hel­mut Höfer muss­ten sich Hans-Peter Engel an Brett 7 und Alois Kohl an Brett 6 ihren Geg­nern geschla­gen geben. Nach drei Stun­den Spiel­zeit muss­ten Chris­tina Marx an Brett 3 und Otto Rausch an Brett 8 ihre Par­tien auf­ge­ben. Zwi­schen­stand war somit 1:4 gegen Ket­tig. An den ver­blei­ben­den drei Bret­tern gab nur die Stel­lung von Harald Meh­lem an Brett 5 Anlass zur Hoff­nung. Kurz vor der ers­ten Zeit­kon­trolle nach 40 Zügen und 4 Stun­den Spiel­zeit muss­ten auch Ger­hard Kel­ler am Spit­zen­brett und Tho­mas Hönig an Brett 2 die Segel strei­chen. Alleine Harald Meh­lem kämpfte an Brett 5 wei­ter über die volle Spiel­zeit von sechs Stun­den und gewann sein schwie­ri­ges End­spiel mit zwei Mehr­bau­ern, aber ungleich­far­bi­gen Läu­fern zum 2:6 End­stand. Mit 4:10 Mann­schafts­punk­ten hält Ket­tig III nun nach wie vor den 6. Tabel­len­platz, der aber noch lange nicht sicher und nur einen Punkt von den Abstiegs­rän­gen ent­fernt ist. Wei­ter geht es am 11. März mit dem Aus­wärts­spiel beim SC Rema­gen IV.

12-02-12-01

Her­vor­ra­gend läuft es dage­gen in der Rheinland-Seniorenliga. Am 4. Spiel­tag kam das Team Rhein-Eifel aus Ket­ti­ger und Mendig/Mayener Schach­freun­den zu einem dop­pel­ten Punkt­ge­winn. Erneut hatte Coach Otto Rausch eine schlag­kräf­tige Truppe zusam­men­ge­stellt, die mit 3:1 gegen die SF Saarburg-Trier und mit 2,5:1,5 gegen den VfR-SC Koblenz II erfolg­reich blieb. Von Ket­ti­ger Seite gewann Pile Mas­lar am Spit­zen­brett beide Par­tien, Alois Kohl gewann gegen Koblenz und musste sich nur sei­nem Saar­bur­ger Geg­ner geschla­gen geben. Vor dem letz­ten Spiel­tag liegt das Team mit 12:4 Punk­ten auf dem zwei­ten Tabel­len­platz und muss in der Schluss­runde am 8. März zum Show­down gegen den Tabel­len­füh­rer VfR-SC Koblenz I antreten.

geschrie­ben von Tho­mas Hönig

Kategorie: Nachrichten | Kommentare deaktiviert

6. Spieltag: 2. RLP-Liga und A-Klasse

Samstag 4. Februar 2012 von Michael Lohn

Sie­ben Siege, ein Remis – mit einem wah­ren Kan­ter­sieg gegen den SK Schweich fei­ert die Ket­ti­ger erste Mann­schaft am 6. Spiel­tag nun end­lich ihr ers­tes Erfolgs­er­leb­nis in der 2. Rheinland-Pfalz-Liga. An der Tabel­len­lage hat sich aller­dings nichts geän­dert, die Mann­schaft bleibt mit nun­mehr 5:7 Punk­ten auf dem 7. Tabel­len­platz hän­gen: Mit zwei Punk­ten Vor­sprung auf die nach­fol­gen­den Plätze, sowie einem deut­lich posi­ti­ven 26,5:21,5 Brettpunkte-Konto, das prak­tisch für einen wei­te­ren Mann­schafts­punkt gut ist. An den ver­blei­ben­den drei Spiel­ta­gen war­ten nun wei­ter­hin durch­aus lös­bare Auf­ga­ben gegen Tabel­len­nach­barn auf das Ket­ti­ger Team.

Die II. Mann­schaft musste dage­gen in der glei­chen Klasse die dritte 3,5:4,5 Nie­der­lage in Folge hin­neh­men: nun aus­ge­rech­net im wich­ti­gen Spiel gegen den VfR-SC Koblenz II – womit man zudem vom Koblen­zer Geg­ner die rote Laterne über­neh­men muss. 10. Platz, 2:10 Punkte, und das Rest­pro­gramm gegen den ers­ten, drit­ten und sechs­ten der Tabelle – es wird nun sehr schwer für die II. Mann­schaft in ihrer zwei­ten Sai­son in der 2. Rheinland-Pfalz-Liga, die Klasse zu hal­ten. Wei­ter geht es mit dem sieb­ten Spiel­tag am 4. März.

12-01-29-17

Auch die Ket­ti­ger IV. Mann­schaft musste am 6. Spiel­tag der A-Klasse eine 2:3 Nie­der­lage gegen die Sfr. Och­ten­dung hin­neh­men, somit eben­falls mit ihren Geg­nern die Plätze tau­schen und ist mit nun­mehr 4:8 Mann­schafts­punk­ten auf den 9. und vor­letz­ten Tabel­len­platz zurück­ge­fal­len. Es bleibt eine schwie­rige Sai­son für die Ket­ti­ger Teams.

geschrie­ben von Tho­mas Hönig

Kategorie: Nachrichten | Kommentare deaktiviert

« Seitenanfang »